CLIA-Kampagne „Plan a Cruise Month“ zeigt die Vielfalt der Kreuzfahrt

Brüssel, 27. September 2017 – Der internationale Kreuzfahrtverband CLIA ernennt den Oktober zum Kreuzfahrtmonat. Die Kampagne „Plan a Cruise Month" richtet den Fokus in diesem Jahr auf die Destinationen, die weltweit von Kreuzfahrtschiffen besucht werden. CLIA stellt jede Woche eines der folgenden Fahrtgebiet vor: Europa, USA und die Karibik, Australasien und Asien.

„Die Kampagne ist ideal für diejenigen, die mehr über die Vielfalt der Kreuzfahrturlaube erfahren wollen", sagt Cindy D'Aoust, President und CEO von CLIA. „Heutzutage sind überall auf der Welt Kreuzfahrten möglich – auf Flüssen in Asien und Afrika bis hin zu einer Hochseekreuzfahrt zu den Galapagos Inseln. Per Kreuzfahrt können Urlauber die schönsten und faszinierendsten Destinationen erkunden und gleichzeitig einen entspannten Urlaub auf einem modernen Kreuzfahrtschiff mit allen Annehmlichkeiten an Bord genießen."

Bei der Frage, welche Destination die richtige ist, helfen die Experten in den Reisebüros weiter. Mit ihnen kann der Kreuzfahrtinteressierte die perfekte Reise für sich planen – angefangen beim Schiff bis hin zur Destination – je nachdem, ob der Schwerpunkt der Reise zum Beispiel auf dem Sightseeing oder dem Besuch von puderfeinen Sandständen liegen soll.

Mehr zu CLIA und der Kampagne finden Sie hier: http://www.cliadeutschland.de/ 



Über CLIA

Cruise Lines International Association (CLIA) ist die vereinte Stimme der internationalen Kreuzfahrtbranche. Als der weltweit größte Verband der Kreuzfahrtindustrie mit insgesamt 15 Niederlassungen ist CLIA in Nord- und Südamerika, Europa, Asien und Australasien vertreten. CLIA unterstützt Regularien und Praktiken, die ein sicheres und intaktes Kreuzfahrtumfeld für jährlich mehr als 24 Millionen Passagiere fördern. Zudem fördert CLIA das Ansehen, die Attraktivität und die Erschwinglichkeit des Kreuzfahrterlebnisses. Zu den Mitgliedern zählen die weltweit angesehensten Fluss und Hochsee-Kreuzfahrtlinien – darunter auch Anbieter von Spezial-Kreuzfahrten – sowie Reiseveranstalter, Zulieferer, Häfen und Hafenbehörden, Destinationen und zahlreiche weitere Geschäftspartner, die sich dem nachhaltigen Erfolg der Kreuzfahrtindustrie verschrieben haben. Mehr Informationen zu CLIA erhalten Sie unter: www.cruising.org und www.cliadeutschland.de/. Folgen Sie CLIA außerdem auf Facebook und Twitter

 

Pressekontakt
HERING SCHUPPENER
Jasmina Alatovic
Telefon: 069-9218-74-34
E-Mail: jalatovic@heringschuppener.com

Meldung als PDF

zurück zu den Pressemitteilungen