One Industry.One Voice.

Presse



Pressekontakt


CLIA DEUTSCHLAND


Tel.: +49 (40) 375 178 29


E-Mail: office@clia-germany.de


Hamburg, 08.08.2022

Mehr Umwelt- und Klimaschutz:

Kreuzfahrtbranche investiert weiter in Landstromanschlüsse.

Weiterlesen…
Cuxhaven, 20.06.2022

Cuxhavener Kreuzfahrtforum: Kreuzfahrtbranche ist Vorreiter bei Nachhaltigkeit auf hoher See

Für Cruise Liner steht Cuxhavener Kreuzfahrtpier Steubenhöft ab sofort wieder zur Verfügung

Weiterlesen…
Hamburg, 17.06.2022

Cuxhavener Kreuzfahrtforum zum Thema:

Die Zukunft der Kreuzfahrtbranche

• Offener Austausch mit Politik und Vertretern der Kreuzfahrtbranche • Blick nach vorn: So wird Kreuzfahrt nachhaltig

Weiterlesen…
Washington, 26.04.2022

Cruise Industry is Sailing Back Toward a Better Future

Our science backed protocols facilitated the resumption of cruise operations, with over 7.5 million passengers having sailed in nearly 90 markets, all while committing to pursuing ever more ambitious carbon reduction goals.

Tuesday, 26 April 2022 - At Seatrade Cruise Global in Miami, Florida, Cruise Lines International Association (CLIA), shared new findings that are evidence of the cruise community's resilience.

Weiterlesen…
Washington, 27.01.2022

Bericht über die Lage der Kreuzfahrtindustrie 2022 beziffert den Wert des Kreuzfahrttourismus und unterstreicht die Vorreiterrolle in den Bereichen Gesundheit und Sicherheit, ökologische Nachhaltigkeit sowie Verantwortung für die Reiseziele

Der jüngste Bericht enthält neue Daten zu den wirtschaftlichen Auswirkungen für 2020, einschließ-lich wichtiger Erkenntnisse über die Erholung der Branche von der Pandemie, den Wert des Kreuz-fahrttourismus sowie dessen Führungsrolle und Fortschritte in d

WASHINGTON, DC (27. Januar 2022) – Die Cruise Lines International Association, der internationale Verband der Kreuzfahrtindustrie und damit weltweit die führende Stimme der Kreuzfahrtbranche, hat heute den Bericht zur „Lage der Kreuzfahrtindustrie 2022“ ("State of the Cruise Industry Out-look 2022") veröffentlicht. Der Jahresbericht zeigt, wie die Branche mit höchsten Hygiene- und Si-cherheitsstandards verantwortungsbewusst Reisen ermöglicht, unterstreicht den Wert des Kreuz-fahrttourismus für lokale Gemeinden sowie Volkswirtschaften auf der ganzen Welt und betrachtet die kontinuierlichen Fortschritte der Branche auf dem Weg zur Klimaneutralität.

Weiterlesen…
Hamburg, 09.11.2021

Gemeinsam auf dem Weg zum klimaneutralen Kreuzfahrthafen Hamburg

Auftakttreffen von Reedereien und Hamburgischer Bürgerschaft

Den Hamburger Hafen zum Vorreiter in Sachen Klimaneutralität zu machen und gleichzeitig seine Attraktivität für die Kreuzfahrtreedereien zu erhalten, gehe nur gemeinsam. Dies ist das Fazit des heutigen Dialogs zwischen Politik, Reedereien und Verbänden der Kreuzfahrtwirtschaft. Die Spitzenvertreter der Reedereien AIDA Cruises, MSC Deutschland und TUI Cruises sowie Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft haben sich darauf verständigt, den heute begonnenen Dialog zu Innovationsstrategien und Nachhaltigkeitsthemen kontinuierlich fortzusetzen. In einer vom Fachverband CLIA Deutschland gemeinsam mit Hamburg Cruise Net e.V. organisierten Veranstaltung haben sich die etwa 30 Teilnehmer*innen zunächst vor Ort die Landstromanlage Altona erläutern lassen und anschließend darüber diskutiert, wie und wann die Branche das Ziel einer emissionsneutralen Kreuzfahrt erreichen kann.

Weiterlesen…
Brüssel, 20.10.2021

CLIA verkündet Ernennung einer neuen Generaldirektorin für Europa

Brüssel, 20. Oktober 2021. Die Cruise Lines International Association (CLIA), das führende Sprachrohr der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, hat die Ernennung von Marie-Caroline Laurent zur Generaldirektorin der CLIA in Europa mit Wirkung zum 15. November 2021 bekannt gegeben.

Weiterlesen…
Hamburg, 14.07.2021

„Fit for 55“ – Erklärung von CLIA Europe

Hamburg, 14. Juli 2021. Das „Fit for 55-Paket“ ist ein wichtiger Schritt zur Beschleunigung der Dekarbonisierungsbemühungen der EU. Die Kreuzfahrtindustrie unterstützt die langfristigen Ziele des „Green Deal“ der EU und wir setzen uns dafür ein, bis 2050 eine CO2-neutrale Kreuzfahrt in Europa zu erreichen. Darüber hinaus glauben wir, dass die Kreuzfahrtindustrie, indem sie Innovationen durch den Schiffbau in Europa vorantreibt, eine entscheidende Rolle als Wegbereiter für ein grünes Wachstum in Europa spielen kann – wie es im Green Deal und in den EU-Wiederaufbauplänen verankert ist.

Weiterlesen…
Hamburg, 13.07.2021

Ein weiterer Beitrag zum sicheren Reisen

Kreuzfahrtschiffsbesatzungen werden gegen Corona geimpft.

Seit heute können sich Kreuzfahrtschiffsbesatzungen während des Aufenthaltes ihrer Schiffe im Hamburger Hafen durch das mobile Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gegen SARS-CoV-2 impfen lassen.

Weiterlesen…

1 bis 10 von